Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen

FHöV Aktuell Januar 2015
Der Newsletter ist da!

Artikel teilen:

23. Januar 2015 FHöV-Aktuell | Newsletter


Liebe Leserin, lieber Leser,

das neue Jahr ist erst wenige Tage alt, aber die Arbeit an der FHöV NRW läuft bereits auf Hochtouren. Anlässlich dieses ersten Vorwortes des noch jungen Jahres möchte ich die Gelegenheit nutzen, um einen kurzen Ausblick auf 2015 zu geben.

Die kommenden Monate werden durch zahlreiche Veranstaltungen, Termine und Ereignisse geprägt sein. So beginnen beispielsweise die ersten Vorbereitungen für die für Anfang 2016 geplante Reakkreditierung der Studiengänge des kommunalen und staatlichen Verwaltungsdienstes.

Des Weiteren sind bereits einige Veranstaltungen angekündigt, wie etwa das 10. Symposium zum Thema Personalmanagement mit dem Schwerpunkt „Personalentwicklung“ am 19. März oder die Landesrektorenkonferenz der Fachhochschulen NRW am 07. Mai. Eine Jahresversammlung der Masterstudiengänge ist ebenfalls geplant. Besonders hervorheben möchte ich den „kleinen Hochschultag“ am 21. Mai, an dem wir uns mit dem Thema „Werte“ befassen werden. Der Hochschultag ist eine gute Gelegenheit für den Informationsaustausch zwischen den Lehrenden, Studierendenvertretern, Verwaltungsmitarbeitern und Praxisvertretern. Es ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten, um über relevante Fragen und Aspekte bezüglich unserer Hochschule zu diskutieren.

Im Bereich Erasmus erhofft sich die FHöV NRW auch im Jahr 2015 sowohl eine Steigerung der Auslandsaufenthalte von Studierenden als auch eine Zunahme der Incomings, also derjenigen, die aus dem Ausland zum Studieren an unsere Hochschule kommen. Solche Austauschprogramme sind zum einen von enormer Bedeutung, wenn es darum geht, die internationalen Beziehungen weiter auszubauen und zu festigen. Zum anderen sind Auslandsaufenthalte auch für die Studierenden besonders wichtig, da sie so wichtige und einzigartige Erfahrungen sammeln können.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und Ihren Angehörigen ein gutes und erfolgreiches Jahr 2015!

Ihr

Reinhard Mokros
Präsident der FHöV NRW