Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen

25 Jahre an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung - Herzlichen Glückwunsch!!!

Von Guido Bel 16. Januar 2014 Köln

Artikel teilen:

Der heutige Tag stand im Zeichen der Ehrung der langjährigen Kollegin aus der Abteilungsverwaltung, Karin Broscheid. Frau Broscheid erhielt heute, persönlich vom Präsidenten der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW ihre Urkunde über das 25jährige Dienstjubiläum.

 

Frau Broscheid selbst, die heute im Studierendensekretariat der Abteilungsverwaltung in Köln arbeitet, absolvierte ihre Ausbildung von 1986 bis 1988 im Amtsgericht Bergisch Gladbach (Bensberg) als Justizfachangestellte. Von August bis Dezember 1988 blieb sie noch dem Ausbildungsberuf treu und arbeitete beim Landgericht Köln.

 

Eine Stellenanzeige der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW reizte Frau Broscheid zur Bewerbung. Nach erfolgreichem Bewerbungsgespräch nahm sie ihren Dienst in Köln an der Abteilungsverwaltung am 01.01.1989 auf.

 

Mit einer Unterbrechungsphase (Elternzeit) von 2002 bis 2007 heißt es nun für Frau Broscheid 25 Jahre Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW.

 

Dies nahm der Präsident der  Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW, Herr Reinhard Mokros, zum Anlass, Frau Broscheid die Jubiläums-Urkunde zu überreichen.

 

Die gesamte Abteilungsverwaltung gratuliert Frau Broscheid herzlich.