Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen

Forschungsworkshops für interessierte Forscherinnen und Forscher
An der FHöV NRW findet eine dreiteilige Reihe im Rahmen von Forschungsförderung und Praxistransfer statt

Artikel teilen:

15. September 2011 Forschung und TransferVeranstaltungen


Die Veranstaltungsreihe richtet sich grundsätzlich an interessierte Lehrende, die sich über die Forschungsmöglichkeiten an der FHöV NRW informieren möchten.

Anmeldungen für diese drei Workshops sind noch möglich!
Bitte wenden Sie sich an die „Interne Weiterbildung“


Forschungsworkshop Teil I
Forschungsförderung und Praxistransfer

Teil I der Reihe beschäftigt sich mit grundsätzlichen Möglichkeiten der Forschungsförderung an der FHöV NRW.

Insbesondere stehen folgende Fragen im Vordergrund:

  • Welche Förderlinien gibt es an der FHöV NRW?
  • Wie beantragt man entsprechende Fördermittel?
  • Welche Möglichkeiten der Drittmittelförderung
    bestehen?
  • Welche Möglichkeiten bieten aktuelle Ausschreibungen?
  • Welche Unterstützungsleistungen kann ich an der FHöV NRW in Anspruch nehmen?
  • usw.

Termin
05. Oktober 2011, 13.30 Uhr
FHöV NRW, Zentralverwaltung Gelsenkirchen

 

Forschungsworkshop Teil 2
Forschungsfragen und Forschungsmethoden

Die Veranstaltung ist als Auftakt zu einem regelmäßig stattfindenen Methoden-Workshop für alle Forschenden und Forschungsinteressierten gedacht, die sich für qualitative Erhebungs- und Auswertungsmethoden interessieren.

Termin
17. November 2011
FHöV NRW,  Zentralverwaltung Gelsenkirchen

 

Forschungsworkshop Teil 3
Online-Befragungen mit Unipark - Auswertung mit SPSS*

Mit einigen neuen Tools lassen sich inzwischen kostengünstig und zeitökonomisch Online-Erhebungen durchführen, die sich anschließend sofort und ohne weitere Kosten auswerten lassen. Im Hoch-schulbereich ist „Unipark“ sehr verbreitet.

Das Weiterbildungsangebot hat das Ziel, sich mit Unipark vertraut zu machen und einfache Erhebungen selbst zu konzipieren.

Außerdem werden deskriptive und einfache statistische Test- Verfahren in SPSS *(Statistical Package for the Social Sciences) vermittelt werden, um die Online-Daten auswerten zu können.

Termine
01./02. Dezember 2011,
(01. Dezember: 13.30 Uhr – 17.00 Uhr,
02. Dezember: 09.00 Uhr – 16.00 Uhr)
FHöV NRW, Abteilung Gelsenkirchen

Eine ausführliche Beschreibung der Workshops
finden Sie im aktuellen Weiterbildungsheft der Weiterbildung Intern.


Kontakt und Anmeldung
Monika Broch-Spruch

Wissenschaftliche Dienste:
Seminarorganisation Weiterbildung Intern
Telefon: (0209) 16 59-198
E-Mail: monika.broch-spruch@fhoev.nrw.de