Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen

Prüfungsausschuss
Entscheidungen in Bachelor-Prüfungsangelegenheiten

Der Prüfungsausschuss Bachelor

Der Prüfungsausschuss ist zuständig für alle Entscheidungen in Bachelor-Prüfungsangelegenheiten, wobei er die Befugnis zu Entscheidungen widerruflich auf die Vorsitzende oder den Vorsitzenden übertragen kann. Er ist paritätisch aus Vertretern der FHöV NRW und der Praxis zusammengesetzt.1 Den Vorsitz im Prüfungsausschuss hat der Präsident der FHöV NRW; die Vertretung nimmt die Vizepräsidentin wahr.

Zur Abwicklung der laufenden Geschäfte des Prüfungsausschusses ist zudem bei dem Präsidenten der FHöV NRW ein Prüfungsamt eingerichtet worden.

1Im Fachbereich Polizeivollzugsdienst wird die Praxis gemeinsam durch je ein Mitglied des Landesamtes für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten der Polizei (LAFP) und der Ausbildungsbehörden vertreten.

Aktuelle Zusammensetzung des Prüfungsausschuss

Präsident der FHöV NRW als Vorsitzender Präsident Reinhard Mokros,
vertreten durch die Vizepräsidentin der FHöV NRW, Prof.'in Dr. Iris Wiesner
Für die Lehrenden des Studiengangs Kommunaler Verwaltungsdienst RR Klaus Mutschler,
vertreten durch ORR Christian Olthaus
Für die Lehrenden des Studiengangs Staatlicher Verwaltungsdienst Prof. Dr. Lars Oliver Michaelis, vertreten durch RD Dr. Torsten Fischer
Für die Lehrenden des Studiengangs Rentenversicherung RD Hans-Jürgen Weinacht, vertreten durch RD‘in Heidrun Brettschneider
Für die Lehrenden des Studiengangs Polizeivollzugsdienst KD Christoph Frings,
vertreten durch PD Udo Laßlop
Vertretung der Fachpraxis Kommunaler Verwaltungsdienst StAR‘in Laura Thielen,
vertreten durch LAR´in Gisela Stockamp
Vertretung der Fachpraxis Polizeivollzugsdienst EPHK Uwe Skodda,
vertreten durch EPHK Georg Nellen
Vertretung der Fachpraxis Rentenversicherung VAR´in Nicole Kordes,
vertreten durch VD Winfried Jansen
Vertretung der Fachpraxis Staatlicher Verwaltungsdienst RR‘in Johanna Korter-Halt,
vertreten durch Wolfgang Franken
Vertretung des Landesamtes für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten der Polizei Nordrhein-Westfalen PR Andre Niewöhner,
vertreten durch N.N.
Für die Studierenden KA Frederic Falkenroth- Steinbach, vertreten durch RIA'in Claudia Breisa

Dokumente