Buchpräsentation

Vorstellung der vollständig überarbeiteten Kommentierung zur Handwerksordnung

Stand: 29.05.2017 Kategorie: Aktuelles Prof. Dr. Dr. Markus Thiel

Gruppenfoto der beteiligten Autoren.

Auf Einladung des Verlags C. H. Beck, der Kreishandwerkerschaft Köln und der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW (FHöV NRW) fand am Nachmittag des 19. Mai 2017 die Präsentation der neu erschienenen fünften Auflage des Klassikers unter den Kommentaren zur Handwerksordnung statt. Unter der Herausgeberschaft von Prof. Dr. Dr. Markus Thiel (FHöV NRW) haben die Autorin und die Autoren mit dem Werk „Honig/Knörr/Thiel“ eine vollständig überarbeitete Kommentierung vorgelegt.

Die Mehrzahl der Bearbeiter sind Lehrende an der Abteilung Köln der FHöV NRW: Prof.'in Dr. Eva-Maria Kremer, ORR Christian Olthaus, Prof. Dr. Dr. Markus Thiel und Prof. Dr. Reiner Tillmanns haben an der Neuauflage mitgewirkt. Daneben waren Dr. Matthias Knörr, Rechtsanwalt in Nürnberg, und Dr. Thomas Günther, LL.M., Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Köln und Lehrbeauftragter an der Abteilung Köln der FHöV NRW, als Autoren an der Kommentierung beteiligt.

Die Präsentation des Werkes fand im Haus des Kölner Handwerks vor zahlreichen Gästen aus der Rechtswissenschaft und allen Handwerksorganisationen (unter anderem vor dem Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks, Hans Peter Wollseifer) statt.
Nach Grußworten von Dr. Günther und Dr. Czerny, dem zuständigen Lektor des Verlags C. H. Beck, führte Prof. Dr. Dr. Markus Thiel in das Konzept des Kommentars ein. Es schloss sich ein Festvortrag des Vizepräsidenten des Zentralverbands des Deutschen Baugewerbes und des Vizepräsidenten der Handwerkskammer Köln, Rüdiger Otto, zum Thema „Handwerk 4.0“ an."

<- Zurück zu: Nachrichtenübersicht