Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen

Proxyserver
Konfigurationsschritte zur Einrichtung der Proxyserver

Google Chrome

Google Chrome starten und im Hauptmenü den Punkt "Einstellungen" auswählen.

  1. Erweiterte Einstellungen anzeigen 
    (Link ganz unten in der Übersicht)
  2. Netzwerk |"Proxy Einstellungen ändern... "
    (Neuer Menupunkt)
  3. Karteikarte: Verbindungen | "LAN-Einstellungen"
    (Im Fenster Eigenschaften von Internet)
  4. Haken bei "Skript für automatische Konfiguration verwenden"  setzen und die
    URL des Skripts
      "http://www.fhoev.nrw.de/uploads/media/fhoevproxy.pac" eingeben.
    (Im Fenster Einstellungen für lokales Netzwerk)
  5. Mit OK bestätigen.

Internet Explorer

Den Internet Explorer starten und im Hauptmenü den Punkt "Internetoptionen" auswählen.

  1. Karteikarte: Verbindungen| "LAN-Einstellungen"
    (Im Fenster Internetoptionen)
  2. Haken bei  "Skript für automatische Konfiguration verwenden"  setzen und die
    URL des Skripts
      "http://www.fhoev.nrw.de/uploads/media/fhoevproxy.pac" eingeben.
    (Im Fenster Verbindungseinstellungen)
  3. Mit OK bestätigen.

Mozilla Firefox

Mozilla Firefox starten und im Hauptmenü den Punkt "Einstellungen" auswählen.

  1. Karteikarte: Netzwerk| "Einstellungen"
    (Im Fenster Einstellunegn)
  2. Haken bei  "Automatische Proxy-Konfiguration-URL" setzen und die
    URL des Skripts
      "http://www.fhoev.nrw.de/uploads/media/fhoevproxy.pac" eingeben.
    (Im Fenster Verbindungseinstellungen)
  3. Mit OK bestätigen.

Einstellungen testen

Zum Testen, ob die Einstellungen für das Konfigurationsskript richtig sind, kann zum Beispiel die Seite von  JURION aufgerufen werden.

Sofern alles richtig konfiguriert ist und die Anmeldung erfolgreich war, sollte als angemeldeter Benutzer die FHöV NRW eingetragen sein.