Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen

Passwortänderung
FHöV Benutzerkonto

Auswirkungen

Bitte beachten Sie, dass ab dem Zeitpunkt der Passwortänderung das neue Passwort sofort für alle Systeme im
FHöV-Benutzermanagement gilt.

Gespeicherte Passworte müssen gegebenenfalls in den WLAN-Einstellungen oder in den E-Mail-Clients angepasst werden.

Erlaubte Zeichen

Für Ihr Passwort können Sie alle Buchstaben (ohne Umlaute), Ziffern und Sonderzeichen benutzen.

  • Übersicht der erlaubten Zeichen

    • Buchstaben (a-z A-Z)
    • Ziffern (0-9)
    • Leerzeichen ( )
    • Ausrufungszeichen (!)
    • Anführungszeichen (")
    • Nummer (#)
    • Dollar ($)
    • Prozent (%)
    • Kaufm. Und (&)
    • Apostroph (')
    • Klammern ( ( ) )
    • Sternchen (*)
    • Plus (+)
    • Komma (,)
    • Trennzeichen (-)
    • Punkt (.)
    • Schrägstrich (/)
    • Doppelpunkt (:)
    • Semikolon (;)
    • Kleiner als (<)
    • Gleichheitszeichen (=)
    • Größer als (>)
    • Fragezeichen (?)
    • "at"-Zeichen (@)
    • Eckige Klammern ( [ ] )
    • Umgekehrter Schrägstrich (\)
    • Unterstrich (_)
    • Geschweifte Klammern ( { } )
    • Senkrechter Strich (|) 

Passwort vergessen?

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, kann das FHöV-Benutzerkonto auf den Initialzustand zurückgesetzt werden.

  1. Wenden Sie sich dazu an einen  Ansprechpartner Ihres Standortes.
    Die Initialdaten wurden schriftlich mitgeteilt und müssen vorliegen.
    Falls Sie das Anschreiben nicht mehr besitzen, müssen Sie persönlich bei Ihrem Ansprechpartner vorstellig werden, um den Brief erneut zu erhalten.
  2. Ihr Ansprechpartner setzt das Passwort auf das Initialpasswort zurück.
  3. Melden Sie sich mit dem Initialpasswort im fhoevnet an.
  4. Ändern Sie das Initialpasswort auf Ihr persönliches Passwort.