Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen

Psychische Gesundheit

Förderung der psychischen Gesundheit

Produktivität, Mobilität, Flexibilität: Die Bedingungen, unter denen Berufstätige heute ihrer Arbeit nachgehen, erfordern eine hohe Anpassungsfähigkeit. Der Stress, den viele Menschen täglich spüren, führt zu einer starken psychischen Belastung. In der Europäischen Union sind Schätzungen zufolge rund 50 Millionen Menschen von Depressionen, Erschöpfung und Suchterkrankungen betroffen (Quelle: eurostat). Psychische Erkrankungen sind immer häufiger der Grund für Fehlzeiten.
Wir alle verbringen einen großen Teil unserer Zeit an unserem Arbeitsplatz. Was liegt also näher, als auf einen interessanten Link zur Förderung Ihrer psychischen Gesundheit aufmerksam zu machen: