Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen

Prof. Dr. Tobias Trappe
FHöV NRW - Profil

Lehre

Fachbereich
Polizei

Fachgruppe
-

Fächer
  • Ethik

Forschung

Projekte

  • Ethik der Asylgewährung (01.06.2012-31.12.2012 )

    Im Rahmen des Asylverfahrens entscheiden Mitarbeiter der Verwaltung über existentiellste Belange anderer Menschen. Die Belastungen in diesem Verfahren sowie die ethischen Herausforderungen, vor denen die Mitarbeiter der Verwaltung stehen, sind bislang kaum, von Seiten der Ethik noch gar nicht beleuchtet worden. Vor diesem Hintergrund will das Forschungsvorhaben (1) erstmals die wissenschaftliche Basis für eine Ethik der Asylgewährung ausarbeiten und damit (2) die Grundlage für eine...

    Ethik der Asylgewährung

    Projektzeitraum: 01.06.2012 - 31.12.2012
    Einzelprojekt abgeschlossen

    Im Rahmen des Asylverfahrens entscheiden Mitarbeiter der Verwaltung über existentiellste Belange anderer Menschen. Die Belastungen in diesem Verfahren sowie die ethischen Herausforderungen, vor denen die Mitarbeiter der Verwaltung stehen, sind bislang kaum, von Seiten der Ethik noch gar nicht beleuchtet worden. Vor diesem Hintergrund will das Forschungsvorhaben (1) erstmals die wissenschaftliche Basis für eine Ethik der Asylgewährung ausarbeiten und damit (2) die Grundlage für eine wertorientierte Aus- wie Fortbildung im hochsensiblen Bereich der Ausländerverwaltung legen.

    Forscher
  • Ethik der öffentlichen Verwaltung (01.01.2011-31.12.2011 )

    Primäre Grundlage der Forschungsarbeit sind eine kontinuierliche Hospitation bei der Polizei sowie Kommunalverwaltung sowie eine Zusammenarbeit mit Stakeholdern der FHöV NRW wie etwa amnesty international, dem Flüchtlingsrat NRW oder dem Bundesverband Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe etc. Geplant ist die gemeinsame Erstellung von Arbeitsmaterialien etwa in den Themenfeldern Menschenrechte, Asyl oder Gewalt gegen Frauen. Besonders durch die kontinuierlich auszubauende Kooperation mit...

    Ethik der öffentlichen Verwaltung

    Projektzeitraum: 01.01.2011 - 31.12.2011
    Einzelprojekt abgeschlossen

    Primäre Grundlage der Forschungsarbeit sind eine kontinuierliche Hospitation bei der Polizei sowie Kommunalverwaltung sowie eine Zusammenarbeit mit Stakeholdern der FHöV NRW wie etwa amnesty international, dem Flüchtlingsrat NRW oder dem Bundesverband Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe etc. Geplant ist die gemeinsame Erstellung von Arbeitsmaterialien etwa in den Themenfeldern Menschenrechte, Asyl oder Gewalt gegen Frauen. Besonders durch die kontinuierlich auszubauende Kooperation mit externen Einrichtungen bei der Ausarbeitung von praxisnahen Unterrichtsmaterialien betritt das Forschungsvorhaben Neuland.

    Forscher

Publikationen

Bücher/Herausgeberschaften


  • Trappe, Tobias (2013) Ausgewählte Probleme der Verwaltungsethik (1) , Verlag für Polizeiwissenschaft: Frankfurt
  • Trappe, Tobias (2013) Den Menschen stärken. Ethik und Seelsorge für die Polizei , Verlag für Polizeiwissenschaft: Frankfurt
  • Trappe, Tobias (2012) Die Polizei und der Tod , Frankfurt: Verlag für Polizeiwissenschaften 2012
  • Palm, Judith Trappe, Tobias (2011) Menschenbild und Menschenbildung , Frankfurt 2011

(Zeitschriften-) Aufsätze


  • Trappe, Tobias (2013) Ethik der Asylgewährung. Über die "Subjekte" des Asylverfahrens , Zeitschrift für Ausländerrecht und Auslänerpolitik, Heft 7, S.221-229
  • Trappe, Tobias (2013) Ethik der öffentlichen Verwaltung - Eine Skizze , D. Busch/M. Kutscha (Hg.): FS H.P. Prümm [im Erscheinen] (Nomos: Baden-Baden)
  • Trappe, Tobias (2012) Berufsethische Aspekte polizeilichen Zwangs , in: Polizei Studium Praxis 2/2012, 7-12
  • Trappe, Tobias (2011) Über die Annahme der Unverfügbarkeit ,
  • Trappe, Tobias (2011) Der Eid als Vision. Ein Beitrag zur Rolle der Ethik für das Selbstverständnis des Beamten , Ethica [im Erscheinen]
  • Trappe, Tobias (2010) Kleines Fragment über das Vertrauen , Schmidt, Thomas / Wiedenhofer, Siegfried (Hgg.): Religiöse Erfahrung (München 2010)

Buchbeiträge


  • Trappe, Tobias (2013) Führen im Gewaltmonopol , Den Menschen stärken, hg. T. Trappe/J. Palm, Verlag für Polizeiwissenschaft: Frankfurt
  • Trappe, Tobias (2013) Über den Abschied: Opferschutz als polizeiliche Aufgabe , Ausgewählte Probleme der Verwaltungsethik (1), hg. T. Trappe, Verlag für Polizeiwissenschaft: Frankfurt
  • Trappe, Tobias (2012) Der Kurs und der Tod , in: Die Polizei und der Tod (Frankfurt 2012) 17-25
  • Trappe, Tobias (2012) Die Polizei und der Tod. Einige Überlegungen zur Ethik im Gewaltmonopol , in: Die Polizei und der Tod (Frankfurt 2012) 123-155
  • Trappe, Tobias (2011) Ethik als Menschenbildung , Menschenbild und Menschenbildung, hg. T. Trappe/J. Palm (Frankfurt 2011)

Audiovisuelle Medien


  • Trappe, Tobias (2013) Ideen zu einer Ethik der öffentlichen Verwaltung aus Sicht der Philosophie , D. Lück-Schneider/D. Kirstein (Hg.): Verwaltungsethik - Selbstverständnis und Themenfelder in Lehre, Forschung und Praxis an den FHöD