Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen

Vorankündigung
Die Strukturierte Vernehmung von Zeugen und Beschuldigten - Ein Modell im Gespräch

Artikel teilen:

15. Mai 2009


Zu diesem Thema planen Michaela Mohr (FHöV NRW) und Reinhold Hager (LAFP NRW) am 20.08.2009 eine gemeinsame Veranstaltung der an der Ausbildung zum Polizeivollzugsdienst beteiligten Bildungsträger.

Im Mittelpunkt der gemeinsamen Veranstaltung wird der Personalbeweis mit dem Schwerpunkthema "Vernehmung" stehen. Neben dem Modell der Strukturierten Vernehmung, so wie es Bestandteil der kriminalfachlichen Fortbildung ist, stehen Informationen zu den von der FHöV NRW im Rahmen der Ausbildung zu diesem Feld vermittelten Inhalte sowie Fragen der gemeinsamen Abstimmung und einer noch engeren Zusammenarbeit.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung folgen in Kürze.