Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen

Urheberrecht
Hinweise zum Thema Bildrecherche im Internet

Quelle: Brigitta Schneiter on unsplash
Artikel teilen:

Von Britta Mertens 2. Dezember 2019 E-Learning


Zur Bebilderung von Vorträgen, für Ihren Unterricht oder für Ihre Hausarbeiten und Präsentationen verwenden Sie Bilder, die Sie bei einer Recherche im Internet gefunden haben?

In der Regel unterliegen Bilder, die Sie bei der Google-Bildersuche finden, Urheberrechten und die Weiterveröffentlichung dieser in Ihre Arbeit eingebundenen Bilder wäre rechtswidrig. Bei der Nutzung im Unterricht sind Sie im gewissen Rahmen durch das Urheberrechtsgesetz geschützt, doch vielleicht möchten Sie Ihre Arbeit darüber hinaus veröffentlichen.

Das Mobile Medienlabor möchte Ihnen daher einige Internetseiten zur Bildrecherche von frei zu nutzenden und unter CC-Lizenz zu nutzenden Bildern anbieten, die eine große und hochwertige Auswahl an Bildern zum Download bereitstellen.

 www.unsplash.com
 www.pexels.com
 www.de/freeimages.com
 www.pxhere.com
 www.pixabay.com
 www.flickr.com

Die meisten dieser Bilddatenbanken bieten komplett lizenzfreie Bilder an. Eine Bildunterschrift mit der Nennung des Fotografen ist trotzdem eine übliche Geste. Einige Datenbanken, wie z.B. die Seite Flickr, bieten Bilder mit unterschiedlichen Rechten an. Einige stehen unter Copyright, sind damit also gar nicht zu nutzen, andere, die Sie unter dem angegebenen Link finden, stehen unter einer CC-Lizenz, die es in verschiedenen Lizenzarten gibt. Bitte informieren Sie sich, wie CC-lizensierte Dateien zu kennzeichnen und zu nutzen sind.

Überblick und Erläuterung der Creative Commons (CC-) Lizenzen

 

------------------------------------------

Quelle: Leibniz-Zentrum für lebenslanges Lernen der Bertelsmann Stiftung (Jöran Muuß-Merholz für wb-web)

Quelle: Creative Commons Deutschland