Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen

Tag der Lehre 2019
Digitalisierung in der Lehre

© alexandrepicture/Adobe Stock
Artikel teilen:

Von Maria Flück 2. August 2019 LehrendeVeranstaltungen


Am Donnerstag, den 10. Oktober 2019 findet im Congress Center Süd der Messe Essen von 9 Uhr bis 16:45 Uhr der erste „Tag der Lehre" mit dem Themenschwerpunkt „Digitalisierung in der Lehre" statt.

Während der Veranstaltung wird sich alles um die Zukunft der Lehre und innovative Lehrpraktiken drehen. Freuen Sie sich neben inspirierenden Vorträgen auf den Austausch mit Kolleginnen und Kollegen und auf verschiedene Beispiele aus der Lehrpraxis.
Melden Sie sich direkt für den „Tag der Lehre" an – füllen Sie einfach bis zum 9. September 2019 auf dieser Seite das unten beigefügte Anmeldeformular aus!

Copyright: Royalty Free Music von  Bensound

 

 

Ablauf

Die Veranstaltung startet mit einem englischsprachigen Vortrag zum Thema „Visualisation and community-building as keys for designing online and blended learning" von Dr. Tomi Kauppinen, Leiter des A!OLE (Aalto Online Learning) Projekts zur Digitalisierung der Lehre an der Aalto Universität in Espoo, Finnland. Der Vortrag soll unter anderem einen Einblick in die Aalto Online Learning Initiative geben, in deren Rahmen sich seit 2016 ein Netzwerk von Pädagogen mit dem Schaffen und Gestalten von neuen Lernsituationen befasst. Dabei gibt es verschiedene Themengruppen, von Virtual Reality bis hin zu Online-Schulbüchern. Die vorgetragenen Inhalte werden durch konkrete Praxisbeispiele veranschaulicht.

Eine anschließende Kaffeepause dient dem kollegialen Austausch und der Vernetzung. Darüber hinaus sollen mithilfe von Informationsständen Einblicke in bereits vorhandene E-Learning-Konzepte und -Aktivitäten an der FHöV NRW ermöglicht werden. Hierzu präsentieren zum einen Absolventinnen und Absolventen des hochschuldidaktischen Zertifikatsprogramms ihre innovativen Projekte, zum anderen stellt das Dezernat 13 Supportmöglichkeiten und verschiedene Angebote vor.

Es folgt der Vortrag „(Hochschul-)Bildung 4.0 – Wie wir in Zukunft lernen!" von Prof. Dr. Dr. Matthias Rath, Philosoph, Medienwissenschaftler und Pädagoge an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg. Er betrachtet Bildung als ein „Gemeinschaftsprojekt" und sagt: Wer gebildet sein will, muss aktiv an diesem gemeinsamen Projekt mitwirken können und dürfen. Insofern steht die „Bildung 4.0" vor allem vor der Herausforderung, dass sich die Rahmenbedingungen, unter denen das Ideal der Bildung verwirklicht werden kann, grundsätzlich verändert haben. Sowohl die Lehrenden als auch die Lernenden müssen ihre eigenen Vorstellungen von Bildung und Medien daher überdenken.

Nach der Mittagspause steht eine Phase von parallel stattfindenden Vorträgen und Diskussionen auf der Tagesordnung. In mehreren Impulsvorträgen sollen E-Learning-Projekte und -Konzepte anderer Hochschulen präsentiert und anschließend zur Diskussion gestellt werden.

Nach einer kurzen Stärkung durch Kaffee und Kuchen folgt eine abschließende Workshop-Phase, in der zu unterschiedlichen Themen verschiedene E-Learning-Konzepte/-Projekte sowie Maßnahmen und Entwicklungen vorgestellt und mit den Teilnehmenden aktiv bearbeitet werden.

Vorläufiges Programm

09:00 Uhr

Eröffnung und Anmeldung



09:30 Uhr


Begrüßung durch den Präsidenten der FHöV NRW,
Martin Bornträger

09:45 Uhr


Keynote 1
Visualisation and community-building as keys
for designing online and blended learning

Dr. Tomi Kauppinen, Leiter des A!OLE (Aalto Online Learning)
Projekts zur Digitalisierung der Lehre an der Aalto Universität in
Espoo (Finnland), Ph. D. in media technology

10:30 Uhr


Kaffeepause und Informationsstände über E-Learning-
Aktivitäten an der FHöV NRW

11:30 Uhr


Keynote 2
(Hochschul-)Bildung 4.0 - Wie wir in Zukunft lernen!

Prof. Dr. Dr. Matthias Rath, Philosoph, Medienwissenschaftler
und Pädagoge, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

12:15 Uhr
Mittagspause

13:30 Uhr
Parallele Vorträge und Diskussionen

14:30 Uhr
Kaffee und Kuchen

15:00 Uhr
Workshop-Phase

16:30 Uhr
Verabschiedung durch das Präsidium

16:45 Uhr
Ende


Moderation: Carmen Hentschel

Anfahrt

Bei der Anreise mit dem Auto empfehlen wir Ihnen das Parken im Parkhaus 6.

Auf der Website der Messe Essen finden Sie weitere  Hinweise zur Anreise sowie eine ausführliche
Anfahrtsbeschreibung für das Parkhaus 6.

Anmeldung Tag der Lehre 2019

Personendaten
Personendaten
Kontakt
Kontakt
Abschluss
Abschluss
Die Anmeldung für den Tag der Lehre 2019 am 10. Oktober ist verbindlich.