Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen

Professorin Dr. Iris Wiesner neue Vizepräsidentin an der FHöV NRW

16. April 2014

Artikel teilen:

Das Präsidium der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW (FHöV NRW) ist jetzt wieder komplett:
Heute (15. April 2014) wurde Professorin Dr. Iris Wiesner zur neuen Vizepräsidentin der FHöV NRW ernannt. Martin Bornträger, Personal-Abteilungsleiter im Ministerium für Inneres und Kommunales NRW ließ es sich nicht nehmen, Iris Wiesner die Ernennungsurkunde persönlich in Gelsenkirchen in der Zentrale der FHöV NRW zu überreichen.

„Ich freue mich sehr, für die Hochschule für öffentliche Verwaltung in Deutschland in verantwortlicher Position wirken zu können, “

sagte die neue Vizepräsidentin,

„ich setze darauf, unsere Hochschule gemeinsam mit einer starken Selbstverwaltung weiter nach vorn zu bringen.“

Die promovierte Diplom-Ökonomin lehrte nach mehreren Jahren freiberuflicher Tätigkeit seit elf Jahren als Professorin an den Studienorten Münster und Bielefeld der FHöV NRW die Fächer Rechnungswesen, Kostenrechnung, Wirtschaftlichkeitsrechnung, Investition und Finanzierung. Seit ihrer Zugehörigkeit zur FHöV NRW war sie außerdem in unterschiedlichsten Funktionen der akademischen Selbstverwaltung verantwortlich tätig. Seit zehn Jahren ist sie außerdem Lehrbeauftragte im Masterstudiengang „Master of Public Management" an der Universität Kassel."