Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen

Professionell lehren an der FHöV NRW
Neues Fortbildungsangebot für Absolventinnen und Absolventen des Zertifikatsprogramms

https://pixabay.com/de/
Artikel teilen:

Von Dr. Angie Lämmerhirt 20. Mai 2019 VeranstaltungenZertifikatsprogramm


Ein Anliegen der FHöV NRW ist es, ihren Lehrenden bestmögliche und an ihren Bedürfnissen orientierte Fortbildungsformate anzubieten, um die Qualität der Lehre zu sichern und zu verbessern.

Vor diesem Hintergrund und anknüpfend an die Idee die vermittelten Inhalte des Zertifikatsprogramms „Professionell lehren an der FHöV NRW“ nachhaltig im professionellen Handeln zu verankern und weiterhin im kollegialen Austausch zu bleiben, fand am 21.03.19 ein Entwicklungstag statt, an dem Absolventinnen und Absolventen des Zertifikatsprogramms gemeinsam mit dem Team des Dezernats 13 das neue Fortbildungsangebot „Professionelle Lerngemeinschaft“ konzipierten. Ganz herzlich möchten wir uns an dieser Stelle bei den Teilnehmenden des Entwicklungstages für den anregenden Austausch und die exzellente Kooperation bedanken!

Professionelle Lerngemeinschaften zeichnen sich insbesondere durch zwei Merkmale aus.

  • Im Fokus steht Ihre Lehre! Sie als Lehrende/r entscheiden im Vorfeld über das Thema des jeweiligen Tages. So ist gewährleistet, dass der Inhalt genau an Ihren Bedarfen und Interessen ausgerichtet ist.
  • Die Moderation wird abwechselnd von ein oder zwei Lehrenden übernommen.

Wir freuen uns allen Absolventinnen und Absolventen des Zertifikatsprogramms mitteilen zu können, dass die erste professionelle Lerngemeinschaft am 18. Juni 2019 von 15 bis 18 Uhr in der Zentralverwaltung der FHöV NRW stattfinden wird.

Sie sind herzlichst eingeladen und können sich ab sofort anmelden. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Weitere Informationen zur professionellen Lerngemeinschaft können Sie
hier  entnehmen.

Haben Sie noch Fragen? Wir informieren Sie gerne!

Maria Flück & Dr. Angie Lämmerhirt