Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen

Praxissymposium „Online-Partizipation in Kommunen“
NRW-Forschungskolleg Online-Partizipation

Foto: André Habbecke, FHöV NRW
Artikel teilen:

Von Prof. Dr. Harald Hofmann 10. Mai 2019 VeranstaltungenPolPa


Am 24. Mai 2019 veranstaltet das NRW-Forschungskolleg Online-Partizipation wieder ein Praxis-Transfer-Symposium mit dem Titel: „Online-Partizipation in Kommunen“: In der FHöV-NRW, Abteilung Köln (Studienort Deutz) werden aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse aus dem Bereich der digitalen Bürgerbeteiligung präsentiert, und Akteure aus der kommunalen Praxis berichten von ihren Erfahrungen beim Einsatz von Online-Partizipation. Darüber hinaus stellen mehrere Dienstleister aktuelle Verfahren digitaler Bürgerbeteiligung vor. Alle Interessierten haben Gelegenheit zum Austausch mit anderen Teilnehmenden aus der kommunalen Politik, Verwaltung und Wissenschaft.

Programm

Zeit

24.05.2019
10.00 - 17.00 Uhr

VeranstaltungsortFHöV NRW - Abteilung Köln
Erna-Scheffler-Straße 4
51103 Köln

  • 09.45 Uhr - Registrierung
  • 10.00 Uhr - Begrüßung
    Martin Bornträger, Präsident der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW
  • Vorstellung des NRW-Forschungskollegs „Online-Partizipation“
    Prof. Dr. Martin Mauve, Sprecher Forschungskolleg
  • 10.15 Uhr - mein.berlin.de – Die Beteiligungsplattform des Landes Berlin
    Daniel Kämpfe-Fehrle (Land Berlin)
  • 11.00 Uhr - Pause
    Möglichkeit zum Besuch der Messestände
  • Aktuelle wissenschaftliche Forschung im NRW Fortschrittskolleg
    Online-Diskussionen und kollektive Entscheidungsfindung für Online Partizipation Björn Ebbinghaus, Christian Meter, Alexander Schneider & Martin Mauve
  • 11.30 Uhr - Wen erreichen Online-Beteiligungsverfahren von kommunaler Politik in NRW?
    Dr. Tobias Escher
  • Partizipation-Online: Bürgerbeteiligung im Internet aus rechtlicher Perspektive
    Theresa Witt
  • 12.30 Uhr - Mittagspause
    Imbiss und Möglichkeit zum Besuch der Messestände
  • 14.00 Uhr - Erfahrungen mit Online-Partizipation in Kommunen „vor Ort I“
    onlinebeteiligung.nuernberg.de – Erfahrungsaustausch mit der Stadt Nürnberg
    Silke Abel Stadt Nürnberg
  • Online-Partizipation in Wiesbaden
    Juliane Rösler (Stadt Wiesbaden)
  • 15.00 Uhr - Pause
    Möglichkeit zum Besuch der Messestände
  • 15.30  Uhr - Erfahrungen mit Online-Partizipation in Kommunen „vor Ort II“
    (Online-)Partizipation in Monheim am Rhein
    Olivia Konieczny & Annika Patz, Stadt Monheim am Rhein
  • Digitale Beteiligung und Vernetzung von Jugendlichen
    Lilly Oesterreich („aula“, politik-digital e.V.)
  • 16.30 Uhr - Ausklang und Diskussion
  • 17.00 Uhr - Ende der Veranstaltung

Alle Informationen finden Sie hier auf unserer Website. Die Teilnahme ist kostenfrei.