Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen

NRW Fortschrittskolleg "Online-Partizipation"
Internationale Konferenz zu kommunaler Online-Beteiligung

V.r.n.l.: Prof. Dr. Frank Bätge, Prof.‘in Soraya Vargas-Cortes, Prof.‘in Dr. Katrin Möltgen-Sicking, Prof.‘in Julia Drozdova und Prof. Dr. Harald Hofmann.
Artikel teilen:

Von Prof. Dr. Harald Hofmann 18. Dezember 2017 PolPaVeranstaltungen


Vom 13. bis zum 15. Dezember 2017 fand in Düsseldorf die Konferenz “Online Participation on the Local Level - A Comparative Perspective“ statt. Sie brachte Forscherinnen und Forscher aus elf Staaten zusammen, um in einer fachübergreifenden Perspektive das Thema Online-Partizipation in lokalen Kontexten zu diskutieren. Unter anderem waren auch zwei ausländische Expertinnen aus Kooperationshochschulen der FHöV NRW vertreten: Prof.‘in Soraya Vargas- Cortes (Brasilien - Federal University of Rio Grande do Sul) und Prof.‘in Julia Drozdova (Russland – Russian Presidential Academy of Public Administration).

In Fachvorträgen stellten Expertinnen und Experten die aktuelle Forschung im Bereich der lokalen Online-Beteiligung in englischer Sprache dar und erörtern sie mit einem fachkundigen Publikum. Die Sitzungen wurden unter anderem moderiert von Prof.‘in Dr. Katrin Möltgen-Sicking und Prof. Dr. Frank Bätge (FHöV NRW). In interaktiven Poster-Sessions stellten auch Nachwuchsforscherinnen und -forscher des „Fortschrittskollegs Online-Partizipation“ (in dem die FHöV NRW durch ihre „Forschungsgruppe Politische Partizipation“ mitwirkt) die Ergebnisse ihrer Studien vor.