Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen

Graphic Recording
Innovative Veranstaltungsdokumentation am „Tag der Lehre"

Bildquelle: Agentur Zeitbefreit
Artikel teilen:

Von Dr. Angie Lämmerhirt 10. September 2019 LehrendeVeranstaltungen


Ein Protokoll dient dazu Inhalte zusammenzufassen, sodass zentrale Themen im Nachhinein nachvollziehbar bleiben und Wissensbestände nicht verloren gehen. Auch der erste „Tag der Lehre" der FHöV NRW, der am 10. Oktober 2019 in der Essener Messe Süd stattfinden wird, soll zu diesem Zweck protokolliert werden.

Bildquelle: Agentur Zeitbefreit

Dadurch erhalten Sie die Möglichkeit, Ihre Lehre durch die dort vorgestellten Innovationen und den gezielten Einsatz digitaler Medien nachhaltig anzureichern. Doch gemäß dem Motto „Digitalisierung der Lehre" wird dieses Protokoll nicht schriftlich erstellt, auch hier werden die Möglichkeiten digitaler Medien offengelegt.

Mithilfe eines digitalen Graphic Recordings wird Sandra Schulze (Agentur Zeitbefreit) die Veranstaltung grafisch visualisieren und somit wichtige Inhalte festhalten.
Das Graphic Recording ist eine Methode der Veranstaltungsdokumentation, in der in Echt-Zeit komplexe Themen bildhaft und leicht verständlich aufbereitet werden. Per Tablet werden die Inhalte der Vorträge und Workshops aufgezeichnet und anhand einer Live-Übertragung allen Teilnehmenden noch vor Ort präsentiert. Gleichzeitig steht die Dokumentation auch nach der Veranstaltung noch zur Verfügung.


Noch bis zum 16. September 2019 ist die  Anmeldung für den „Tag der Lehre" zum Thema „Digitalisierung der Lehre" möglich.
Es erwarten Sie spannende Vorträge und Workshops von Expertinnen und Experten aus dem Bereich der Digitalisierung!

Digitalisierung in der Lehre

Melden Sie sich jetzt für den „Tag der Lehre" an!

Noch bis zum 16. September 2019 ist die Anmeldung für den „Tag der Lehre" möglich, der am 10. Oktober im Congress Center Süd der Messe Essen unter dem Motto „Digitalisierung der Lehre" stattfinden (…) mehr