Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen

FHöV Aktuell Oktober 2019
Der Newsletter ist da!

Bild: https://pixabay.com/de/
Artikel teilen:

Von Newsletter-Redaktion 30. Oktober 2019 FHöV-Aktuell | Newsletter


Liebe Leserin, lieber Leser,

unsere Hochschule steht vor einem ereignisreichen Jahr 2020. Sofern der Landtag zustimmt, werden wir zum 1. Januar unseren Namen von Fachhochschule für öffentliche Verwaltung (FHöV NRW) zu Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung (HSPV NRW) ändern. Diese Umbenennung geschieht nicht zufällig. Sie ist sichtbarer und deutlicher Ausdruck unseres Willens, an der allgemeinen Hochschulentwicklung teilzuhaben und uns mit Blick auf die Zukunft selbstbewusst als relevanter Bestandteil der nordrhein-westfälischen Hochschullandschaft aufzustellen.

Fixiert wird die Umbenennung im Gesetz über die Fachhochschulen für den öffentlichen Dienst im Lande Nordrhein-Westfalen (kurz FHGöD), das sich voraussichtlich zum Jahreswechsel ändern wird und dadurch direkte Auswirkungen auf Leben, Lernen und Lehren an unserer Hochschule hat. Der Gesetzentwurf ist noch nicht endgültig durch das Landesparlament beschlossen, aber wir sind optimistisch, dass in den kommenden Wochen Planungssicherheit besteht. Über die darauffolgenden Veränderungen werden wir Schritt für Schritt informieren – dieser Newsletter ist der Auftakt dazu.

Folgende Fakten können wir schon jetzt verraten: Die Farben unserer Hochschule bleiben bestehen, auch in Zukunft werden wir anhand der Kombination aus Grau und Orange erkennbar sein. Neben einem neuen Namen werden wir auch ein neues Logo einführen, das die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der 179. Senatssitzung bereits kennengelernt haben – im Beisein von NRW-Innenminister Herbert Reul wurde die Wort-Bild-Marke dem versammelten Plenum vorgestellt.
Im Rahmen der Senatssitzung beschlossen die Senatorinnen und Senatoren zudem den ersten Hochschulentwicklungsplan der FHöV NRW – an dieser Stelle möchte ich der Kommission für Hochschulentwicklung für die geleistete Arbeit danken, die nun Früchte trägt und ebenfalls die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft als Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung stellt.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine spannende Lektüre des Newsletters!


Ihr

Martin Bornträger
Präsident der FHöV NRW