Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen

FHöV Aktuell Januar 2016
Der Newsletter ist da!

Studierende des Kurses BI P 14/03 mit Prof.‘in Dr. Elisabeth Schilling vor dem Gebäude der JVA Bielefeld-Brackwede
Artikel teilen:

Von Aktuell Newsletter Redaktion 29. Januar 2016 FHöV-Aktuell | Newsletter


Liebe Leserin, lieber Leser,

das neue Jahr ist erst wenige Tage alt, aber die Arbeit an der FHöV NRW läuft bereits auf Hochtouren. Anlässlich dieses ersten Vorwortes des noch jungen Jahres möchte ich die Gelegenheit nutzen, um einen kurzen Ausblick auf 2016 zu geben.

Im kommenden Jahr erwarten uns viele Veränderungen. Dazu gehören unter anderem die zahlreichen Neueinstellungen. Bereits 2015 war der Zuwachs groß und auch 2016 werden wir viele neue Gesichter begrüßen können. Neues Personal wird dringend benötigt - besonders in Zeiten steigender Studierendenzahlen und immer größerer Arbeitsbelastungen in allen Bereichen. Ich freue mich auf eine wachsende Belegschaft und auf die Aufgaben, die das Jahr 2016 mit sich bringen wird!

Mit dem Jahreswechsel gibt es ebenfalls einen neuen Newsletterkalender, der Sie über Redaktionssitzungen, Fristen und Veröffentlichungstermine informiert. Er ist ab sofort auf der Homepage der FHöV NRW abrufbar. Der monatlich erscheinende Newsletter unserer Hochschule hat sich 2015 großer Beliebtheit erfreut, was unter anderem an den hohen Abonnentenzahlen und an der Vielzahl der Beiträge deutlich wurde. Es freut mich sehr, dass sich sowohl Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Dozierende als auch Studierende an den Ausgaben der „FHöV Aktuell“ beteiligen und stets abwechslungsreiche Artikel zu spannenden Themen verfassen. Ich bin schon jetzt gespannt auf Ihre Beiträge im Jahr 2016!

Hinsichtlich des Veranstaltungsmanagements können wir uns ebenfalls auf diverse Highlights freuen. Bereits im vergangenen Jahr wurde das Angebot, die Veranstaltungen zentral durch die Stabsstelle KSQ organisieren und planen zu lassen, gut angenommen. 2016 kommt erneut einiges auf die FHöV NRW zu. Unter anderem wird im März der Hochschultag in Herne stattfinden. Bereits im Januar wurden zudem die besten Thesisarbeiten des Einstellungsjahrgangs 2012 im Ministerium für Inneres und Kommunales NRW ausgezeichnet. Hierzu gab es eine kleine Feierstunde, in deren Rahmen die 15 besten Abschlussarbeiten vorgestellt wurden.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und Ihren Angehörigen ein gutes und erfolgreiches Jahr 2016!

 

Ihre

Iris Wiesner
Vizepräsidentin der FHöV NRW