Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen

FHöV Aktuell Dezember 2009
Der Newsletter ist da!

Artikel teilen:

22. Dezember 2009 FHöV-Aktuell | Newsletter


Liebe Leserin, lieber Leser,

es ist guter Brauch, am Ende eines Jahres zurück zu blicken. Dies gilt erst
recht, wenn das ablaufende Jahr geprägt war durch zahlreiche neue Entwicklungen
und Veränderungen. Ein wenn auch nur kurzes Innehalten,
ein sich erneut Vergewissern kann helfen, die Richtung nicht aus dem
Blick zu verlieren.


Aus diesen Gründen soll die vorliegende Dezember-Ausgabe des Newsletters
– mit origineller technischer Unterstützung – vor allem dem Blick
zurück auf das nun zu Ende gehende Jahr 2009 gewidmet sein. Sie finden
daher nachfolgend Monat für Monat Ereignisse und Gedanken wach gerufen,
die Sie durch Verlinkung mit dem jeweiligen Monatsnewsletter nach
Belieben vertiefen können.


Nach Durchsicht aller Ausgaben hatte ich den Eindruck, dass es sich
lohnt, die kleinen und großen Erfolge unserer Arbeit noch einmal Revue
passieren zu lassen und damit vielleicht auch anzuerkennen und wertzuschätzen. Dies macht auch Mut, im kommenden Jahr die Dinge weiter
voran zu treiben.


Schon früh zu Beginn des neuen Jahres bietet sich eine wichtige Chance
für die weitere gemeinsame Gestaltung der Hochschulentwicklung. Die
Rede ist vom Zweiten Hochschultag der FHöV NRW am 22. und 23.01.2010.
Er steht unter dem Tagungsmotto „Qualität in Zeiten des Wandels – Perspektiven einer Hochschule“.


Gemeinsam mit dem Präsidium und allen, die bei der Vorbereitung mit
anfassen, freue ich mich darauf, mit Ihnen am Hochschultag zusammen
zu kommen zur gemeinsamen Debatte über die Entwicklungsperspektiven
unserer Fachhochschule. Behalten Sie bitte die Homepage der FHöV NRW
im Auge, denn hierüber werden wir Sie fortlaufend mit aktuellen Informationen
zum Hochschultag versorgen.


Bitte nehmen Sie sich etwas Zeit und lassen sich von den Ereignissen und
Gedanken im Jahresrückblick 2009 anregen. Schon an dieser Stelle aber
möchte ich die Gelegenheit nutzen und mich bei Ihnen allen als Mitglieder,
Angehörige oder sonstige Förderer und Freunde der FHöV NRW zu
bedanken für Ihr Engagement und Ihren Einsatz im jetzt ablaufenden Jahr.

Allen Leserinnen und Lesern wünsche ich
ein friedvolles Weihnachtsfest und natürlich ein gutes Jahr 2010.

Ihr
Dr. Ludger Schrapper,
Präsident der FHöV NRW