Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen

Beraterfirmen für Kinderbetreuung und Pflege
Termine an den Abteilungen und Studienorten

Bildnachweis: © K.C. / Fotolia (Standardlizenz erworben durch Ines Zeitner, FHöV NRW)
Artikel teilen:

Von Ines Zeitner 20. Dezember 2018 GleichstellungGesundheitsmanagement


Es ist oft ein Drahtseilakt die Pflege eines Angehörigen und/oder die Betreuung von Kindern mit dem täglichen Dienst oder dem Studium zu vereinbaren. Immer wieder kommt es zu Situationen, bei denen Sie zwischen den Stühlen sitzen und „jonglieren" müssen, um die erforderlichen Angelegenheiten zu erledigen und zugleich den dienstlichen Anforderungen an der FHöV NRW gerecht zu werden.

Dabei sollen Sie ab sofort kompetent unterstützt werden: Seitens der FHöV NRW wurde je ein Vertrag mit den Betreuungsfirmen Markus Paul GmbH und famPLUS GmbH geschlossen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dieser Firmen beraten Sie bei der Organisation der Kinderbetreuung und der Pflege. So können Sie sich zum Beispiel bei erforderlichen Anträgen unterstützen lassen und/oder Beratungen zu Leistungen der Pflegeversicherung in Anspruch nehmen. Diese Beratungen sind für Sie individuell, kostenlos und vertraulich. Wir würden uns freuen, wenn Sie von dem Angebot regen Gebrauch machen!

Damit Sie sich selbst ein Bild davon machen können, welche Art der Unterstützung für Sie persönlich interessant wäre, stellen sich die Firmen an den unten genannten Terminen vor – jeweils von 13 Uhr bis 15 Uhr. Der Raum wird an den Abteilungen/Studienorten bekannt gegeben.
Nach einem kurzen Vortrag von je 10 bis 15 Minuten haben Sie die Möglichkeit, an den Ständen der jeweiligen Firmen konkrete Informationen einzuholen und/oder einen Beratungstermin zu vereinbaren.

Kontaktmöglichkeiten

Kinderbetreuung (Markus Paul GmbH)

Ausführlichere Informationen erhalten sie unter:

Pflege (famPLUS)