Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen

Aufenthaltsraum für die Lehrenden der Abteilung Köln erstrahlt in neuem Glanz
BLB NRW und FHöV NRW renovieren den "Dozentenraum"

Von Guido Bel 25. Januar 2012 Köln

Artikel teilen:

 

Gemeinsam mit dem BLB NRW - Niederlassung Köln und der Zentralverwaltung der FHöV NRW in Gelsenkirchen hat es die Abteilung Köln geschafft, zu Anfang des Jahres 2012 den neugestalteten Raum für alle Lehrende zu eröffnen.

 

Nun erstrahlt der Raum in frisch daherkommenden orange und weiß Tönen. Abgerundet wird die einladende Farbenpracht durch eine sich im Raum durchziehende Bordüre.

 

Aber nicht nur zusätzliche Sitzgelegenheiten wurden für die sich ständig erweiternde Anzahl an haupt- und nebenamtlich Lehrenden geschaffen. Es wurde der alte, abgetretene und abgestumpfte Bodenbelag gegen einen neuen, farbenfrohen Nadelfilz-Teppichbelag ausgetauscht. In diesem Belag wurden die Wandfarben noch einmal aufgenommen, um ein stimmiges Bild zu erhalten.

 

Die Beleuchtung des Raumes wurde den heutigen Standards angepasst und mit neuen, tageslichtähnlichen Leuchtstoffeinheiten bestückt. Moderne Sitzgelegenheiten wie auch Tische wurden durch das Haushaltsdezernat der Zentralverwaltung angeschafft. So spiegeln auch die Stühle das Corporate Design der FHöV NRW im Wirkungsbereich der Lehrenden wider.

 

Nach nur 2 1/2 monatiger Bau- und Renovierphase ist die Abteilungsverwaltung stolz und froh, den Lehrenden der Abteilung Köln diesen neuen Raum präsentieren zu dürfen.