Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen

Weitere Termine

Sa 14. Dez - 21. Dez 2019

    Konzeptionelle Neuüberlegungen zur Ethik-Lehre in den Fachbereichen PVD und AV/R

    18. Nov um 10:00 Uhr - 19. Nov 2019 um 16:00 Uhr

    Ziele/Inhalte

    In der Fortbildung sollen aktuelle Perspektiven der Verwaltungsethik vorgestellt und gemeinsam für die Lehre an der FHöV NRW fruchtbar gemacht werden. Ergänzt wird die Fortbildung durch die Reflexion und Diskussion einer neuen Konzeption zum Verständnis der Ethik der öffentlichen Verwaltung. Die Teilnehmer/innen sollen befähigt werden, ihre Lehre vor dem Hintergrund dieser Entwicklung fachlich adäquater und perspektivreicher zu vermitteln. Die Fortbildung wendet sich in erster Linie an Lehrende im Fach Ethik sowie alle, die sich für die Ethik der öffentlichen Verwaltung sowie der Polizei in besonderer Weise interessieren.


    Teilnehmer/innen

    Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 15 Personen begrenzt.


    Seminarmoderation

    • Prof. Dr. Tobias Trappe
    • Prof. Dr. Christoph Giersch