Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen

Russische Föderation
Internationale Hochschulkooperationen

Universität des Innenministeriums Moskau
  • Gemeinsame Erklärung seit 2009
  • (Innenministerium NRW seit 1993)

Ziele und Maßnahmen der Kooperation

Im Rahmen der Kommissionssitzung (Vertreter aus dem Innenministerium NRW, dem LAFP und der FHöV NRW)  vom 25. November bis zum 29. November 2013 wurde die Fortsetzung der Kooperation zwischen der Russischen Föderation (RF) und dem Land NRW beschlossen. Für das Jahr 2014 wurde unter anderem jeweils ein Studierendenaustausch in beide Richtungen vereinbart.

Sowohl Studierende als auch Dozentinnen und Dozenten haben seit mehr als zehn Jahren die Möglichkeit, das Studium und die darin enthaltenen Trainings im Rahmen der polizeilichen Ausbildung in den jeweiligen Gastländern näher kennenzulernen.

Kontakt