Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen

Zur Zulässigkeit der 5%-Sperrklausel und des Verzichts auf die Einführung eines Eventualstimmenrechts im Bundeswahlrecht sowie zur wahlprüfungsrechtlichen Würdigung der staatlichen Finanzierung der Fraktionen, Abgeordnetenmitarbeiter und parteinahen Stifutungen
Publikation

Bätge, Frank (2018), Zur Zulässigkeit der 5%-Sperrklausel und des Verzichts auf die Einführung eines Eventualstimmenrechts im Bundeswahlrecht sowie zur wahlprüfungsrechtlichen Würdigung der staatlichen Finanzierung der Fraktionen, Abgeordnetenmitarbeiter und parteinahen Stiftungen, KommPWahlen 2018, S. 34 ff.

Titel:
Zur Zulässigkeit der 5%-Sperrklausel und des Verzichts auf die Einführung eines Eventualstimmenrechts im Bundeswahlrecht sowie zur wahlprüfungsrechtlichen Würdigung der staatlichen Finanzierung der Fraktionen, Abgeordnetenmitarbeiter und parteinahen Stifutungen

Jahr(gang):
2018

Name der Zeitschrift:
KommunalPraxis Wahlen

Heft/Ausgabe:
Nr. 1

Seiten von-bis:
34 - 48