Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen

Personalrecht: Rechtsfragen der Ungleichbehandlung

Projektzeitraum: 01.06.2012 - 31.05.2013
Einzelprojekt im FZ Personal und Management (FPM) abgeschlossen

Untersuchungsgegenstand sind die juristischen Anforderungen an die Ungleichbehandlung. Insbesondere gilt es, das Problemfeld für die öffentliche Verwaltung zu eruieren, wo Ungleichbehandlung als Rechtsproblem existiert und die Folgen die rechtliche zulässige bzw. unzulässige Ungleichbehandlung hat. Dies gilt zunächst vorrangig für die Diskriminierung wegen Alters.

Forscher